Transformative Leadership in Action

Rethinking leadership, impacting the world
Aktuelle Runde

Daten: 21. Februar - 3. Oktober 2021

Aufgrund von Reisebeschränkungen und Vorsichtsmassnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 wird diese Runde online durchgeführt (kein Designcamp). Das praktische Projekt wird in Pekanbaru, Indonesien, aufgebaut, wo sich die Flüchtlingsteilnehmer*innen befinden.

Warum wir das Programm entwickelt haben

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Zunehmende soziale Probleme

Es gibt heute 79,5 Millionen Vertriebene auf der Welt. Viele davon leben unter unsicheren Umständen mit unzureichendem Schutz und Unterstützung.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

"Top-down"-Projekte

Zu viele Hilfsansätze werden nach wie vor ohne ausreichende Einbeziehung der Betroffenen entwickelt und kreieren Abhängigkeit.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Mangelnde Zusammenarbeit

Die Welt wird immer vernetzter und verändert sich rasant. Dennoch ist die Zusammenarbeit, um soziale Probleme zu lösen, unzureichend. Viele Chancen werden verpasst.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

"Global citizenship" promoten

Wir Menschen teilen eine ethische Verantwortung für einander, die nächsten Generationen und den Planeten - als Individuen, Unternehmen und Regierungen.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Zusammenarbeit fördern

Akteur*innen aus verschiedenen Branchen werden miteinander vernetzt und vereinen ihre vielfältigen Kenntnisse, Erfahrungen und Ressourcen.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Positive Wirkung erzielen

Die Teilnehmer*innen stärken ihre (sozialen) Führungsfähigkeiten, indem sie lernen, gemeinsam mit den Betroffenen Lösungen zu entwickeln.

Wie das Programm Lösungen bietet

Was macht das Programm innovativ?

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

"Blended learning"-Ansatz

Während sieben Monaten studieren die Teilnehmenden online und bauen gemeinsam ein Flüchtlingsprojekt auf, um ihr neues Wissen in die Praxis umzusetzen.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Flüchtlingsbeteiligung

Das Team beinhaltet sieben Geflüchtete, die langfristig die Verantwortung für das Projekt übernehmen.

Same Skies Transformative Leadership in Action programme

Transformative Veränderung

Das vielfältige Team wird aufgefordert, die Komfortzone zu verlassen und individuelle Fähigkeiten trotz und durch Unterschiede zu stärken.

Verschiedene Möglichkeiten, sich zu engagieren

Teilnehmer*innen

Stärken Sie Ihre Führungsfähigkeiten und nehmen Sie ihre soziale Verantwortung für die Welt wahr.

Arbeitgeber*innen

Fördern und zeigen Sie soziale Verantwortung, indem Sie ihre Teammitglieder bei der Teilnahme unterstützen.

Sponsor*innen

Finanzieren Sie Stipendien für Geflüchtete und Teilnehmende mit niedrigem Einkommen.

Flüchtlingsteams

Übernehmen Sie Verantwortung und profitieren Sie von Unterstützung und Finanzierung, um ihre Lösungen zu realisieren.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Der Wunsch, Führungsfähigkeiten und soziale Verantwortung zu stärken

  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse

  • Die Bereitschaft, Ihre Komfortzone zu verlassen

  • Aufgeschlossenheit, Respekt und Toleranz

  • Bereitschaft, die Verantwortung für ein Projekt für mindestens sieben Monate zu übernehmen

  • Computerkenntnisse und Zugang zu einem Computer oder Laptop sowie eine stabile Internetverbindung

Mit der Unterstützung von

Amani Institute Color - Transparent BG-0
Potato Logo.jpg
UNHCR-visibility-horizontal-Blue-CMYK-v2